Evers Landtechnik - ein Betrieb mit Tradition!

Bereits seit rund 50 Jahren werden in Fredenbeck-Wedel Schlepper und landwirtschaftliche Geräte verkauft und repariert.

Im Jahre 1956 gründete der Landmaschinenmechanikermeister Karl Heinrich Oellrich einen Landmaschinen-Fachbetrieb, zunächst in den gepachteten Räumen einer Dorfschmiede auf dem Nachbargrundstück, später in eigenen Gebäuden auf dem heutigen Betriebsgelände.

Für einige Jahre wurde der Betrieb später unter dem Namen “K. H. Oellrich Landmaschinen und Metallbau GmbH” dann als Tochterunternehmen des bekannten Buxtehuder Landmaschinenbetriebs Kröhnke geführt.

Als diese im Jahre 1997 den Geschäftsbetrieb einstellte, erwarb der jetzige Inhaber, Landmaschinenmechanikermeister Claus-Peter Evers, die Betriebsgundstücke vom Firmengründer und führt seitdem unter eigenem Namen das Unternehmen.

Es hat sich in kurzer Zeit zu einem zuverlässigen und bekannten Partner für die Landwirtschaft und verwandte Geschäftszweige entwickelt.

Seit dem 1. Januar 2006 lautet die Firma C.-P. Evers Landtechnik GmbH & Co KG

Im Jahre 2007 eröffnete die Firma Evers ein modernes neues Werkstattgebäude mit angeschlossenen Büro- und Sozialräumen. Außerdem wurde eine große Lagerhalle für Gebraucht- und Mietmaschinen errichtet.

Anfang des Jahres 2011 wurde der "Serviceverbund Nord" gegründet. Zu diesem Verbund gehören die Firmen:

Evers Landtechnik GmbH & Co. KG, Fredenbeck-Wedel;

Burdewick GmbH, Lamstedt;

Meyer Landmaschinen GmbH & Co. KG, Kuhstedt;

Friedhelm Müller GmbH, Taaken.